Am zweiten Mittwoch im Advent kamen nochmals viele Gemeindemitglieder und Freunde im weihnachtlich geschmückten Gemeindesaal zusammen. Anlass war nicht zuletzt der Ausdruck der Wertschätzung und Dankbarkeit über die vielen Stunden der ehrenmamtlichen Arbeit im Zuge der Basarvorbereitung. In gemütlicher Atmosphäre wurden Weihnachtslieder gesungen, deren Begleitung freundlicherweise unsere Organistin Martina Seleni übernahm. Bei Strudel, Stollen, Lebkuchen und anderen weihnachtlichen Leckereien ließ man den Basar Revue passieren und hatte nochmals die Gelegenheit, mit verschiedensten Menschen aller Altersklassen ins Gespräch zu kommen. Nach einer gemeinsamen Andacht verabschiedete Pfarrer Michael Jonas alle in die weitere Adventszeit.