Die ELKI lädt ein:

Nach einer viel zu langen Pause sind Mitglieder und Freunde aller
ELKI-Gemeinden, sowie alle, die es noch werden möchten, wieder
nach Rom eingeladen. Dabei stehen zunächst zwei Dinge im
Vordergrund. Zum einen das Sich-Begegnen, Einander-Erzählen,
Voneinander-Hören aus unseren über ganz Italien verstreuten
Gemeinden.

Und zum anderen das Beschäftigen mit einem Thema aus
verschiedenen Blickrichtungen und auf unterschiedliche Art und
Weise: Bibelarbeit, Vortrag, Workshop, Darstellung. Das Thema
„Humor“ ist unserer Meinung nach eines, das gut in die Gegenwart
hineinpasst. Natürlich soll am Wochenende auch gelacht werden,
aber noch wichtiger ist uns, darauf hinzuweisen, dass Humor eine
Haltung ist, die helfen kann, unseren Alltag zu bewältigen. Dieser ist
zunächst nicht immer lustig und dennoch gibt es Strategien, ihm mit
Humor zu begegnen und dadurch zu verblüffenden Einsichten zu
gelangen.

Darum studieren Sie das Programm, lassen Sie sich mit
hineinnehmen und melden Sie sich bei Interesse gerne im
Gemeindebüro an!

 

PROGRAMM

Veranstaltungsort wird das Gelände der Deutschen Schule in Rom,
des Deutschen Historischen Instituts und der ELKI in der Via Aurelia
Antica sein (genaue Adressen entnehmen Sie bitte dem Programm).
Auf dem Gelände finden am Samstag auch mehrere Veranstaltungen
in Kooperation mit der Deutschen Botschaft in Rom statt, sodass
auch die Möglichkeit gegeben ist, sich über den Tellerrand hinaus zu
begegnen.
Im Teilnehmerbeitrag von 25 Euro ist enthalten die Teilnahme am
Programm, das Abendessen am Freitag (Buffet) und das am Samstag
(Restaurant).

Kinder und Jugendliche sind natürlich ebenfalls beim ELKI-Tag
herzlich willkommen. An manchen Stellen können sie am Programm
teilnehmen, zu anderen Zeiten würden wir, falls gewünscht, ein auf
sie passendes Angebot vorbereiten. Darum bitte bei der Anmeldung
das Alter mitangeben.

 

 

 

FREITAG, 14.10.
18.00 Uhr – ERÖFFNUNG, Andacht
Deutsche Schule Rom / Aula Magna, Via Aurelia Antica 397-403
Im Anschluss – ABEND DER BEGEGNUNG
● Essen von Speisen aus den Gemeinden
● Einschreibung Workshops
22.00 Uhr – ABENDGEBET
22.30 Uhr – Ende

SAMSTAG, 15.10.
8.30 Uhr – AUFBAU DER GEMEINDE-INFOSTÄNDE
ELKI, Via Aurelia Antica 391 / vor dem Lutherhaus mit Überdachungen
9.00 Uhr – BIBELARBEIT
Deutsche Schule Rom / Aula Magna, Via Aurelia Antica 397-403
a. 2 x Deutsch
b. 2 x Italienisch
10.00-12.00 Uhr – VORTRÄGE – HUMOR ALS HALTUNG
Deutsche Schule Rom / Aula Magna, Via Aurelia Antica 397-403
a. Die heilende Kraft des Humors [dt.]
b. Senso dell’umorismo, senso della fede – una bella compagnia [it.]
c. Lachen ist heilsam – Glaube und Humor [dt.]
Daran anschließend Murmelgruppen und Rückfragen

13.00-15.00 Uhr – MITTAGSPAUSE
Gegrilltes und Bier vom Fass mit Live-Musik

15.00-18.00 Uhr – WORKSHOPS
● Workshop 1 – [dt.] mit Clown Stefan Mispagel
Humor als Haltung [Reiner Kreuz]
● Workshop 2 – [it.] Improvvisazione teatrale [I Bugiardini]
● Workshop 3 – Ogni problema è un motivo meraviglioso
per ridere – L’umorismo nella vita quotidiana
[Fr. Dr. Gisela Matthiae]
● Workshop 4 – Singen – Kantor Heinz Hermann Grube
● Workshop 5 – Drehen eines lustigen Filmes – Zielgruppe
Jugendliche [KinoKlub IspraVarese]
Bei Bedarf und Anfrage Kinderprogramm
18.30-20.00 Uhr
● IMPRO-THEATER-AUFFÜHRUNG [it.] [I Bugiardini]
● KABARETT “Zwischen Amok und Koma” [dt.]
[Hr. Ulrich Tietze P.i.R.]
Scuola Tedesca Roma/Aula Magna, Via Aurelia Antica 397-403
20.15 Uhr – ABENDESSEN – Restaurant Da Arturo

SONNTAG, 16.10.
10.00 Uhr – GOTTESDIENST
Christuskirche
Im Anschluss – Aperitif