Eine Woche nach dem Besuch des finnischen Bischofs konnten wir erneut Gäste in unserer Kirchengemeinde begrüßen.

Denn ebenfalls im Zuge der Einheitswoche empfingen wir Dr. Karl-Hinrich Manzke, den Bischof der Landeskirche Schaumburg-Lippe, sowie dessen Theologischen Referenten, Pastor Lutz Gräber.

Den Gottesdienst am 3. Sonntag nach Epiphanias prägte Dr. Manzke mit seiner Predigt über Matthäus 8,5-13. Darüber hinaus führte der Chor der Christuskirche unter der Leitung von Lorenzo Macrì die berühmte Kantate „Alles, was ihr tut“ von Dietrich Buxtehude auf.

 

Eindrücke aus dem Gottesdienst:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gebetswoche für die Einheit der Christen 2022 – Teil 3