Am 6. Januar öffnete die Christuskirche gleich zweimal ihre Tore. Einmal zum obligatorischen Gottesdienst um 10 Uhr zum Festtag Epiphanias, das andere Mal um 21 Uhr für eine weitere Ausgabe des „Musikomet“ – ein Konzert, das neben Carolina Pace an der Flöte auch Livia Mazzanti,  Titularorganistin der Christuskirche, prägend mitgestaltete.

Zunächst wurden die zahlreichen Konzertbesucher von dem Gastgeber, Pfarrer Dr. Michael Jonas, sowie von Livia Mazzanti begrüßt.

Letztere nahm dies auch gleich zum Anlass, ihr Programm „Altro Respiro“ näher zu erläutern, das vorwiegend Werke aus den musikalischen Epochen Barock und Moderne enthielt.

Danach boten die beiden Musikerinnen verschiedene Werke von Van Eyck über Vivaldi bis Berthier und Yoshimine dar. Teilweise solistisch, teils als Duo beeindruckten sie die Zuhörer mit ihrer Virtuosität und der klanglichen Vielfalt ihres Repertoires.

Ein herzliches Dankeschön an alle Zuhörer für Ihr Interesse sowie an die beiden Künstler für dieses einmalige Konzerterlebnis!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Musikomet 2022